Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Intensivstation

  • Voll/Teilzeit

Wir sind das Evangelische Krankenhaus Mettmann. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen sind wir leistungsstark, kooperativ vernetzt, zukunftsorientiert und bieten Ihnen mit interessanten Perspektiven die Chance für Ihren nächsten Karriereschritt! Als einer der größten Arbeitgeber in der Region liegt uns nicht nur das Wohl unserer Patienten, sondern auch das unserer knapp 600 Mitarbeiter am Herzen; dazu gehören ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, individuelle Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung genauso wie ein modernes Arbeitsumfeld.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Repräsentation unserer Leitlinien
  • Durchführung einer individuellen, patientenorientierten speziellen Intensivpflege und Überwachung der Patienten auf Intensivstation und IMC
  • Zusammenarbeit in unserem interdisziplinären Team zur bestmöglichen Versorgung der Patienten
  • Einbringen Ihrer fachlichen und sozialen Kompetenzen in unsere Behandlungskonzepte
  • Mitwirkung im hausinternen Reanimations– und Schockraumteam

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Fachgesundheits- und Krankenpflege für Anästhesie/Intensivmedizin
  • Einschlägige Berufserfahrung / Bereitschaft zur Teilnahme an der Fachweiterbildung für Anaesthesie und Intensivmedizin
  • Fachliche Kompetenz Freude an der Arbeit mit Intensivpatienten und deren Angehörigen
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Teamgeist und selbstständiges Arbeiten
  • Empathie und Authentizität

Das bieten wir

  • Hospitation im Rahmen der Bewerbung
  • Mitarbeit in einem hochengagierten, offenen und herzlichen Team
  • Eine vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in unserem Fachbereich, mit der Möglichkeit Erfahrung und Ideen einzubringen
  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe, z. B. Versorgung von Intensivpatienten verschiedener Fachbereiche, Beatmungspatienten und Patienten mit Haemofiltration
  • Strukturierte Einarbeitung in Ihrem neuen Wirkungskreis
  • Ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz mit Möglichkeiten zur Teilnahme an Fort– und Weiterbildungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Fitnessstudio
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag nach der Probezeit
  • Vergütung nach BAT-KF inkl. betrieblicher Altersvorsorge mit der Möglichkeit der Netto-Entgelt-Optimierung, Jahressonderzahlung, Zusatzvergütung für eingesprungene Dienste
  • Internetbasierte Fortbildungsplattform mit umfangreicher Fachlektüre

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei unserer Pflegedirektorin Frau Dorothea Sandhäger, Tel.: 02104/773-123. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen!

Evangelisches Krankenhaus Mettmann GmbH | Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg Essen | Personalwesen | Gartenstr. 4-8 | 40822 Mettmann      
https://jobs.evk-mettmann.de | www.evk-mettmann.de