Medizinisch-technischen Radiologieassistent (m/w/d)

scheme image

Wir sind das Evangelische Krankenhaus Mettmann. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen sind wir leistungsstark, kooperativ vernetzt, zukunftsorientiert und bieten Ihnen mit interessanten Perspektiven die Chance für Ihren nächsten Karriereschritt! Als einer der größten Arbeitgeber in der Region liegt uns nicht nur das Wohl unserer Patienten (m/w/d), sondern auch das unserer knapp 700 Mitarbeiter (m/w/d) am Herzen; dazu gehören ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf,  individuelle Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung genauso wie ein modernes Arbeitsumfeld.
 
Zur Verstärkung unserer Abteilung Radiologie suchen wir ab sofort einen engagierten

Medizinisch-technischer Radiologieassistent (m/w/d)
in Teilzeit 50%/60% oder in Vollzeit. 

Die Abteilung ist eine konventionelle, voll digitalisierte Röntgen-Abteilung. Kooperativ arbeiten wir in den Diensten mit dem CT-Gerät einer am Haus angegliederten radiologischen Praxis sowie teleradiologisch mit dem Helios Klinikum Wuppertal zusammen.
 

Das sind Ihre Aufgaben

  • Selbständige Durchführung moderner radiologischer Diagnostik
  • Selbstständiges, patientenorientiertes und eigenverantwortliches Handeln
  • Teilnahme an Bereitschafts-, Wochenend- und Feiertagsdiensten

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w/d) mit aktueller Fachkunde
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich Diagnostik und CT
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Praxiserfahrung in der Diagnostik und gute EDV- Kenntnisse von Vorteil

Das bieten wir

  • Kollegiales Arbeitsumfeld
  • Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Ein modern ausgestattetes volldigitalisiertes Arbeitsumfeld mit KIS/RIS und PACS
  • Einen vielseitigen Arbeitsplatz mit einer leistungsgerechten Vergütung (BAT-KF) und attraktiven Sozialleistungen
  • Eine leistungsbezogene Vergütung mit der Möglichkeit der Netto-Entgelt-Optimierung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim unserem Personalleiter Herrn Holger von Gehlen, Tel.: 02104/773-105. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unsere Karriereseite: https://jobs.evk-mettmann.de

Bitte beachten Sie:
Vor der Unterzeichnung eines Arbeitsvertrags ist gemäß des Infektionsschutzgesetztes (IfSG) ein Nachweis über einen ausreichenden Schutz gegen Masern (ab Geburtsjahr 1970) sowie ein Impfnachweis gegen COVID-19 vorzulegen.


Evangelisches Krankenhaus Mettmann GmbH | Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg Essen | Personalwesen | Gartenstr. 4-8 | 40822 Mettmann | www.evk-mettmann.de